Narrow Range von Linde

Schmaler als eine Palette

Neue kompakte Helfer fürs Be- und Entladen und Palettenhandling

Enge Raumbedingungen beim Be- und Entladen oder beim Ein- und Auslagern von Paletten erschweren das Handling und erhöhen die Unfallgefahr. Linde zeigt auf der World of Material Handling seine neuen Hoch- und Niederhubwagen, die mit einer besonderen Eigenschaft dieses Problem lösen: sie sind mit einer Chassisbreite von 720 Millimeter allesamt schmaler als eine Europalette und damit besonders wendig. Das hilft dabei, Anfahrschäden in LKW oder Lagerräumen zu vermeiden und beschleunigt das Handling.

Zu den neuen Niederhubwagen gehören die Mitgängermodelle T20 und T25 sowie die wandelbaren Modelle T20 APB, T20 AP und T25 AP. Mit einer herunterklappbaren Plattform wird aus ihnen mit wenigen Handgriffen ein Plattformwagen für besonders flexibles und effizientes Handling. Durch den erhöhten Stand verbessert sich zudem die Sicht auf die Lasten.

Ist beim Ein- und Auslagern von Paletten besonders hohe Produktivität gefragt, eignen sich die Doppelstockbelader D10 B und D10 sowie die ebenfalls wandelbaren Modelle D10 APB und D10 AP, die über eine klappbare Plattform verfügen. Alle Fahrzeuge sorgen mit einer vom Chassis entkoppelten Fahrereinheit für komfortables und ermüdungsfreies arbeiten. Das aktualisierte Assistenzsystem Linde Speed Management erhöht die Performance der Fahrzeuge. Dabei optimiert das System die Maximalgeschwindigkeit abhängig vom Gewicht auf den Gabeln des Haupthubs.