Logowand

Gemeinsam stark

Unsere Partner

Sprechen Sie mit Experten aus der Branche

Auf der World of Material Handling 2018 haben Sie die Gelegenheit, sich mit Linde-Experten sowie unseren Partnern über Markttrends, technologische Innovationen und ganzheitliche Lösungsansätze für die Intralogistik auszutauschen. Hier erfahren Sie, welche Kooperationspartner in Mannheim vor Ort sind.

Actil

Actil Warehouse Trucks AB ist ein schwedischer Hersteller von hochwertigen Stapler und Kommissioniergeräten für den Innenbereich. Wir sind stolz auf unsere Produkte, die wir von Hand entwerfen und montieren. Wir können unseren Kunden hochwertige Standard-Lagerfahrzeuge sowie maßgeschneiderte Fahrzeuge für spezifische Aufgaben anbieten. Zusammen mit Linde Material Handling haben wir für viele Kunden weltweit sowohl Standard-Lagerfahrzeuge als auch maßgeschneiderte Geräte geliefert.

Mehr zu Actil

Arcure Blaxtair

Arcure wurde 2009 gegründet und ist Entwickler von künstlichen intelligenten Lösungen zur Verbesserung der Autonomie von Industriemaschinen. Blaxtair ist die einzige 3D-Kamera, die eine Person von einem Objekt unterscheidet und den Fahrer im Falle einer Gefahr warnt. Gegenwärtig arbeitet das Team von Arcure daran, seine Produktpalette weiterzuentwickeln und dabei den ursprünglichen Werten, exzellente Qualität und Wachstum treu zu bleiben. Das international renommierte Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Paris, eine Fabrik in der Normandie und Vertriebsbüros in Großbritannien, Nordamerika und Hongkong. Über 4.000 Systeme von Blaxtair sind bereits in mehr als 20 Ländern in Betrieb.

Mehr zu Arcure Blaxtair

Balea

«Kommissionieren ohne Fehler» ist das Motto. Balea bietet Pick-by-Weight Lösungen. Von der Maschine bis zur Software bietet Balea schlüsselfertige Lösungen. Dank der automatischen Steuerung nimmt der Kommissionierer Produkte auf und weiß automatisch, ob er die richtige Menge wählt. Balea liefert Wiegesysteme für Linde-Produkte.

Auf der WoMH 2018 stellt Balea den e-bot vor: ein automatisiertes Kommissionier-Fahrzeug mit 48 integrierten Wiegeeinheiten zum Kommissionieren einzelner Produkte. Balea ist ein bekannter Intralogistik-Anbieter, der auf Pick-by-Weight Technologie basiert. Das Wiegen ist seit seiner Gründung im Jahr 1987 das Kerngeschäft.

Mehr zu Balea

Balyo

Balyo wurde 2005 gegründet und entwickelt völlig neuartige Roboter für das Handling. Dank seiner Navigationstechnologie, die in Gebäuden einzigartig ist, verwandelt Balyo Standard-Gabelstapler in eigenständige intelligente Roboter, die in der Lage sind mit Menschen zusammenzuarbeiten. Der von Balyo eingeführte technologische Durchbruch hat es Flotten von Robotern ermöglicht, ohne zusätzliche Infrastrukturen in Lagern oder Fabriken zu navigieren. Die Driven-by-Balyo-Technologie benötigt für die Führung keine Linien auf dem Boden oder Reflektoren. Die Geonavigation stützt sich auf die vorhandene bauliche Umgebung, auf Wände, Säulen sowie Regale und ermöglicht eine automatische Ortung des Fahrzeugs in Echtzeit.

Mehr zu Balyo

BOLZONI AURAMO und MEYER

BOLZONI ist ein weltweit führender Hersteller von Gabelstapler-Anbaugeräten, Gabelzinken und Hubtischen. Die BOLZONI-Gruppe verfügt über sechs Produktionswerke und ist durch ein weltweites Niederlassungs- und Händlernetzwerk global vertreten. Mit den Marken BOLZONI AURAMO und MEYER existiert ein umfangreiches Produktportfolio.

Als Vorzugslieferant für LINDE stellen BOLZONI AURAMO und MEYER im Rahmen der WoMH 2018 ihre Anbaugeräte vor, welche die Themen der WoMH aufnehmen: energieeffizientes Führungssystem für längere Batterielaufzeiten, effizientes Handling, Sicherheit und Schadensprävention.

Mehr zu BOLZONI

Continental

Continental entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Continental ist einer der weltweit größten Hersteller von Spezialreifen. Einer davon ist der mit Linde entwickelte Vollreifen CS20. Dank der neuen Plus-Mischung ist dieser nicht nur besonders vibrationsarm, sondern läuft bis zu 20 Prozent länger als der Vorgänger. Continental entwickelt sich kontinuierlich vom reinen Reifenhersteller hin zum Lösungsanbieter mit einer breiten Palette an Produkten, Dienstleistungen und Lösungen. Mit ContiConnect können Sie Reifendruck und -temperatur aus der Ferne in Echtzeit messen und kontrollieren.

Mehr zu Continental

Camso

Wir sind ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Offroad-Reifen, Rädern, Gummiketten und Kettensystemen für die Branchen Materialumschlag, Bau, Landwirtschaft und Powersport. Wir vertreiben unsere Produkte unter den Namen Camso und Solideal, und bieten mit Solideal On-Site Service einen Vor-Ort-Reifenservice für Flurförderfahrzeuge. Als Offroad-Experten ist es unsere Aufgabe, kundenspezifische Mobilitätsanforderungen zu verstehen und die Lösung mit den niedrigsten Betriebskosten bereitzustellen. In jedem unserer Märkte bieten wir Produkte an, die speziell auf die Anwendungen unserer Kunden zugeschnitten sind.

Mehr zu Camso

Dematic - unser Premiumpartner

Linde hat einen starken Partner für die vollständige Integration von Automatisierungstechnologie in die Linde-Produktwelt an seiner Seite. Dematic ist ein führender internationaler Anbieter hochmoderner integrierter Automatisierungstechnologie zur Optimierung von Lieferketten und für alle Kundenbedürfnisse rund um Materialfluss-Automatisierungen. Das Unternehmen wurde 2016 Teil der gemeinsamen Muttergesellschaft, der KION Group. Mit gemeinsamen Vertriebs- und Servicestellen, Technologien und Ressourcen bieten die Unternehmen weltweit das komplette Spektrum von Materialflussprodukten und -dienstleistungen. Hierzu gehören gehören automatisierte Lagersysteme, fahrerlose Transport- und Kommissioniersysteme, Sortier- und Fördersysteme sowie zugehörige integrierte Softwareplattformen. Linde ist die zentrale Anlaufstelle für Unternehmen. Mit einem sehr hohen Automatisierungsgrad übernimmt Dematic einen entsprechend großen Teil des Projektmanagements.

Mehr zu Dematic

Durwen

Intralogistik mit dem ServicePlus: Durwen bietet Anbaugeräte für Gabelstapler und ist Partner für alle Fragen rund um die Intralogistik mit Gabelstaplern. Das 1947 gegründete Unternehmen mit Sitz in Plaidt ist seit mehr als 70 Jahren im Maschinenbau tätig und gehört heute mit seinem weltweiten Händler- und Servicenetz zu den führenden Anbietern von Anbaugeräten für Gabelstapler und andere Flurförderzeuge. Auf über 35.000 Quadratmeter entwickelt und produziert Durwen alle gängigen Anbaugeräte für Flurförderzeuge und betreut diese im Service.

Auf der WoMH 2018 präsentieren wir Ihnen eine Papierrollenklammer Typ PRK 25 TB 13: Sie ist um 360° endlos drehbar. Beide Arme sind beweglich, der lange Arm ist geteilt. Außerdem zeigt Durwen eine Gabelklemme PGK 25, die auf dem Linde Schubmaststapler R20G montiert ist.

Mehr zu Durwen

e3neo

E3neo ist ein End-of-Line-Lösungsanbieter für die automatisierte Verpackung in der Intralogistik von Distributionszentren wie beispielsweise E-Commerce-Unternehmen. End-of-Line-Automatisierung bedeutet prozessintegrierte, schlüsselfertige Lösungen und beinhaltet Kartonaufrichten, Packprozess (manuell oder automatisiert) einschließlich Produktsicherung und Kartonverschluss mit optimierter Volumenreduzierung. Wir liefern schlüsselfertige mechanisierte Lösungen, sowie Beratung zur Definition der richtigen Kartongröße(n) und Qualität.

Zusammen mit Linde Material Handling können wir den Materialfluss auf den Verpackungsprozess abstimmen. Ein komplettes zusammenhängendes Lagerkonzept ist das Ergebnis unserer Zusammenarbeit.

Mehr zu e3neo

Exide

Exide Technologies hat es sich zur Aufgabe gemacht, erstklassige Lösungen für gespeicherte Energie bereitzustellen, die in Qualität und Leistung führend in der Branche sind, die Kundenergebnisse steigern und das Leben der Menschen verbessern. Exide steht für Sicherheit, Innovation und Partnerschaft und bietet unseren Mitarbeitern einen lohnenden Arbeitsplatz.

Erleben Sie auf der WoMH 2018 die neuesten Energiespeichersysteme: GNB Industrial Power – ein Geschäftsbereich von Exide Technologies – präsentiert sein neuestes Technik-Highlight, die TENSOR xGEL Batterie, und vieles mehr. Neben der revolutionären TENSOR xGEL stellt GNB die erfolgreiche Hochleistungsbatterie TENSOR sowie die passende Ladetechnik aus.

Mehr zu Exide

Fronius

Fronius ist der Prozessexperte rund um das Laden von Antriebsbatterien. Gemeinsam mit Kunden entwickeln wir Lösungen, die dem Anwender von elektrisch angetriebenen Flurförderzeugen eine Senkung der Kosten garantieren. Linde und Fronius kooperieren seit Jahren. Aktuell hat Fronius für Linde eine Serie von Ladegeräten entwickelt, die für Lithium-Ionen-Akkus konzipiert sind. Zum Laden von Bleisäure-Batterien gibt es die Ladegeräte Selectiva im offiziellen Linde/Fenwick Co-Branding.

Auf der WoMH 2018 bekommen Besucher am Fronius-Stand Ladegeräte für Bleibatterien im Linde/Fenwick Co-Branding, sowie Ausstattung für Batterieladeräume und -stationen zu sehen.

Mehr zu Fronius

Grammer


Die Grammer AG mit Sitz in Amberg ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Komponenten und Systemen für die Pkw-Innenausstattung sowie von gefederten Fahrer- und Passagiersitzen für On- und Offroad-Fahrzeuge. Im Segment Automotive liefern wir Kopfstützen, Armlehnen, Mittelkonsolen sowie hochwertige Interieur-Komponenten und Bediensysteme für die Automobilindustrie an namhafte Pkw-Hersteller im Premiumbereich und an Systemlieferanten der Fahrzeugindustrie. Das Segment Commercial Vehicles umfasst die Geschäftsfelder Lkw- und Offroad-Sitze (Traktoren, Baumaschinen, Stapler) sowie Bahn- und Bussitze. Mit rund 13.000 Mitarbeitern ist Grammer in 19 Ländern weltweit tätig. Die Grammer Aktie ist im SDAX notiert und wird an den Börsen München und Frankfurt sowie über das elektronische Handelssystem Xetra gehandelt.

Mehr zu Grammer

HOPPECKE

HOPPECKE ist der Experte für industrielle Energiespeicherlösungen. Elektrische Energie wird überall und in immer mehr Anwendungen benötigt. In dieser Welt, in der alles elektrisch wird, ist HOPPECKE der Lösungspartner, der die Bedarfe des Kunden besser als jeder andere versteht.

Daher ist HOPPECKE ein innovativer Partner von LINDE und stellt im Rahmen der WoMH 2018 eine neue Bleisäureinnovation vor, die wahrscheinlich die „coolste Batterie“ auf dem Markt ist.

Seit der Gründung im Jahr 1927 befindet sich HOPPECKE in der vierten Generation als Familienunternehmen. Die Gruppe umfasst 21 internationale Tochtergesellschaften und viele Produktionen weltweit. HOPPECKE beschäftigt weltweit rund 2.000 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von über 400 Millionen Euro.

Mehr zu Hoppecke

KAUP

Die KAUP GmbH & Co. KG (KAUP) ist ein Aschaffenburger Familienunternehmen. Gegründet 1962, entwickelte sich KAUP seither unter dem Motto „Die Hände Ihres Staplers“ zu einem der weltweit führenden Anbieter von Anbaugeräten für Gabelstapler. KAUP produziert mit mehr als 800 Mitarbeitern jährlich circa 40.000 Geräte an den drei Standorten – Aschaffenburg, Narangba (Brisbane/Australien) und Xiamen (China) für den asiatischen Markt.

KAUP zeigt folgende Anbaugeräte auf der WoMH 2018: Integriertes Zinkenverstellgerät "BI-L View" exklusiv für Linde Material Handling, unterschiedliche Mehrfach-Palettengeräte und eine Ballen-/Zelluloseklammer mit 15 Tonnen Tragfähigkeit.

Mehr zu KAUP

Midac

Das Unternehmen wurde 1989 gegründet. Um eine nachhaltige, umweltfreundliche Batterieproduktion zu entwickeln, bietet MIDAC eine breite Palette von Stromversorgungslösungen an, egal wo diese eingesetzt werden.

Entdecken Sie auf der WoMH 2018: Von der Starterbatterie Ihres Motorrades oder Autos, Ihrem Linde Material Handling-Equipment, bis hin zur Energiereserve Ihres Rechenzentrums ist MIDAC die Komplettlösung für Ihren Bedarf an Energiespeicherung, egal welche Anwendung Sie suchen. Nun auch mit den neuesten IoT-Technologien, um die modernste Technologie für das MIDAC-Portfolio anzubieten. MIDAC Produkte sind verfügbar und werden von einem erstklassigen Service auf der ganzen Welt abgedeckt.

Mehr zu Midac

Plug Power

Mit mehr als 20.000 GenDrive-Brennstoffzellen im Einsatz, die mehr als 150 Millionen Betriebsstunden in mobilen Anwendungen absolviert haben, treibt Plug Power die Elektrifizierung der modernen Mobilität voran. GenFuel-Kunden haben bereits elf Millionen Wasserstoffbefüllungen an Elektrofahrzeugen durchgeführt und mehr als 6,7 Millionen Kilogramm Wasserstoff getankt.

Auf der WoMH 2018: Linde Material Handling kooperiert mit Plug Power Europe, um Elektro-Flurförderzeuge mit GenDrive Brennstoffzellen von 24V bis zu 80V auszustatten. Am Stand von Plug Power können Sie einen Eindruck bekommen, wie einfach es ist Brennstoffzellen mit dem GenFuel-Dispenser zu betanken.

Mehr zu Plug Power

RAVAS

RAVAS produziert und vertreibt Wiegesysteme, die in Handhubwagen, Flurförderzeugen und Gabelstaplern integriert sind. Ein Linde Fahrzeug mit einem integrierten Wiegesystem ermöglicht es Unternehmen Kosten zu reduzieren, die Effizienz der innerbetrieblichen Logistik zu verbessern und die Qualität ihrer Produkte und Dienstleistungen zu erhöhen um somit zur höheren Kundenzufriedenheit beizutragen.

Auf der WoMH 2018 zeigt RAVAS wie ein Wiegesystem, dass in den Gabeln eines Linde M15 Fahrzeugs eingebaut ist, eine direkte Kosteneinsparung durch Beseitigung der Kommissionierfehler ermöglichen kann. Daneben wird bei einem T20 eine integrierte Waage gezeigt.

Mehr zu RAVAS

VETTER

Von Standard-Gabelzinken über spezifische Ausführungen bis hin zu intelligenten Lösungen für die Logistik 4.0: Mit einem Produktprogramm aus mehr als 30.000 Artikeln, einem kompetenten Team sowie einer der weltweit modernsten Produktionsstätten für Gabelzinken bietet Ihnen VETTER das optimale Produkt für Ihren Einsatzfall. VETTER SmartFork® - Der Pionier für intelligente Sensor-Gabelzinken, der Ihre Arbeit einfacher, präziser und sicherer macht. Schluss mit Bauchgefühl und Augenmaß! Das eröffnet der Intralogistik neue Horizonte und macht die besten Flurförderzeuge der Welt noch besser!

Mehr zu VETTER